talentwaerts - Karriereberatung - Gemälde

So berate ich

Analytisch . Wofür brennen Sie?

Jeder definiert die Karriere-Parameter für sich anders. Auch die Beschreibungen von Erfolg sind so bunt und vielfältig wie die Menschen selbst. Es gibt keinen Königsweg - aber es gibt den eigenen Weg! Sei es, dass er über die Hierarchien hinweg nach oben führt, sei es die Rolle als anerkannter Spezialist.

Unabhängig davon, ob Sie bei Ihrem jetzigen Arbeitgeber bleiben oder sich auf die Reise begeben: Die zentrale Frage dreht sich weniger um Ihr fachliches Können als vielmehr um die Facetten Ihrer Persönlichkeit.

Wofür brennen Sie? Was unterscheidet Sie von den anderen?

Was bringt Ihre Augen wirklich zum Leuchten, wenn Sie sich auf den Weg ins Büro machen? 

Die persönliche Karriereberatung kann durch ein objektives Assessment Ihrer Persönlichkeit weitere wichtige Impulse erhalten. Wenn Sie sich über Ablauf und Kosten des Online-Assessments informieren wollen, nehmen Sie Kontakt auf.

Lebenslauf . Interesse wecken

Immer wieder stellen Klientinnen und Klienten die Frage nach dem Standard-Lebenslauf. Wie schreibt "man" den? Welche Form ist richtig? Sind zwei oder drei Seiten bereits zu viel?

Ist Ihr Berufsweg Standard und sieht 100%ig aus wie der Ihres Kollegen?

Wenn Sie diese Frage mit "Nein" beantworten, dann haben Sie Ihr "Projekt Lebenslauf" begonnen. Denn es geht um den roten Faden und Ihre ganz persönlichen Schwerpunkte, die diesen roten Faden ausmachen. 

Es ist zunächst eine Reflexion über den Kern Ihrer bisherigen Laufbahn. Wenn Sie das wissen, werden Sie Interesse wecken. Daten und fachliche Stationen bilden das Rahmenwerk.

Interview . Authentisch sein

Es kommt auf die Balance an: Ein gesundes Selbstmarketing, das die Besonderheiten, Erfolge und Fähigkeiten sichtbar macht, ist im Interview erlaubt und für die Karriere notwendig!

Schamlose Selbstdarsteller werden auf Ablehnung stoßen - Übertrieben Bescheidene werden ihre Chance verpassen.

Wie Sie Ihr persönliches Selbstmarketing gestalten, erarbeiten Sie mit Hilfe meines Feedbacks.

Zurück